raumpunkt architekten wien | kindergarten „ali baba“ karmarschgasse wien
291
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-291,ajax_fade,page_not_loaded,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,qode_grid_1400,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

kindergarten „ali baba“ karmarschgasse wien

Date
Category
bildung

planung: raumpunkt architekten

nettogrundfläche: 589 m2

bauzeit: 5 monate

 

lage:
das kinderhaus ali baba befindet sich in der karmaschgasse im 10. wiener gemeindebezirk in einem zweigeschossigen altbau.
entwurf:
erdgeschoss
durch den neu gestalteten eingangsbereich gelangt man über eine stiege mit rampe für kinderwägen in das erdgeschoss des privatkindergartens. hier wurden eine zusätzliche gruppe mit sanitärbereich, ein besucher-wc und ein kinderwagenabstellraum errichtet. die bereits bestehende gruppe und der garderobenraum erhielten im selben geschoss ihren neuen platz.
um die transparenz im altbau zu erhöhen und den kindern einblicke und durchblicke zu ermöglichen wurden die beiden gruppen und die dazugehörenden sanitärbereiche mit glaswänden voneinander getrennt.

obergeschoss
die gruppenräume im obergeschoss blieben in lage und anordnung als bestand erhalten. jedoch erhielten diese räume ebenfalls neue glastüren. die einsichtigkeit und lichtdurchlässigkeit ist somit auch im geschlossenen zustand gegeben.
der bewegungsraum und der hof bleiben unverändert.

 

eckdaten:
eg: 2 kinderkrippen a 15 kinder
og: 2 kindergartengruppen a 25 kinder
gesamt:
80 kindergartenkinder, zzgl. 8 kindergartenbetreuer

 

auftraggeber:
privatkindergarten ali baba
1100 wien, karmaschgasse 52

vindobini kinderbetreuungsverein

baumeisterarbeiten:
reku bau gesmbh, wien

hkls:
michael lippl, maria lanzendorf

elektroarbeiten:
elektro schmidt, maria lanzendorf

sicherheitstechnik:
sekotec gmbh, maria lanzendorf

tischlerarbeiten:
hermann neulinger gmbh, roiten